Meerkunstraum „Durch-Blicke 2014“

Meerkunstraum „Durch-Blicke 2014“

Der Kunstverein MEERKUNSTRAUM Steinhude e.V. präsentiert 2014 fünf Künstlerinnen, die die Glashäuser auf der Insel Wilhelmstein bespielen werden.

 

Die Ausstellung Durch-Blicke 2014 mit dem Thema IM TREIBHAUS thematisiert metaphorische Aspekte von natürlich oder manipuliert geplanten Wachstumsprozessen und deren Erscheinungsformen unter sich extrem entwickelnden Bedingungen  wie sie in einem  Gewächshaus möglich sein können: kontrolliert oder aber außer Kontrolle geratend .

Fünf Frauen präsentieren hierzu ihre künstlerischen Positionen. Fast alle Künstlerinnen kommen aus Berlin oder dem Umkreis von Berlin.
      
Die Ausstellung DURCH-BLICKE 2014 beginnt mit der Vernissage am 04. Mai 2014 und ist bis Mitte Oktober auf dem Wilhelmstein zu besichtigen. Der Eintritt ist kostenlos, die Überfahrt mit  den regionstypischen Auswanderern oder der Linie ist kostenpflichtig.
Weitere Informationen sind unter www.meerkunstraum.de abrufbar.   


Geöffnet ist die Ausstellung bis Oktober 2014. Täglich von 10-18 Uhr fahren die Auswanderer (Holzboote) zur Insel. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenfrei, lediglich die Überfahrt zur Insel muss als Eintritt in ein Kunsterlebnis der etwas anderen Art getragen werden.

 

HINTERSICHTEN - Ein soziales Kunstprojekt

Einladung zur Ausstellung am Samstag, den 11. Oktober 2014 um 16 Uhr durch den Vorstand des Meerkunstraums Steinhude.

Die virtuelle Welt der Computerspiele macht es heute möglich, in eine neue und fesselnde Realitäten einzutauchen.
Es stellt sich deshalb die Frage, ist es einem jungen Menschen noch möglich, zwischen dem puren SCHEIN und der ihn real umgebenden Wirklichkeit, seinem SEIN, zu unterscheiden ???
Der Meerkunstraum Steinhude hatte die Künstlerin Inge-Rose Lippok eingeladen,
diese Frage mit Jugendlichen in einem Kunstprojekt zu bearbeiten.
Gearbeitet wurde im Studio auf der Insel Wilhelmstein, Steinhuder Meer, und im Atelier I.R. Lippok  in Hannover.
In beeindruckender  Weise haben die 14-17 jährigen unter der künstlerischen Leitung  ihre SICHT in kleinen Acrylhäusern gestaltet  und  mit Texten ergänzt.

In einer Ausstellung sind die einzigartigen Ergebnisse vom  11.- 19. Oktober 2014 bei LortzingART Hannover zu sehen.

LortzingART, Lortzingstr. 1 ( Ecke Podbielskistr. )  30177 Hannover  

Geöffnet   Mi , Fr 16 - 19 Uhr So 12 - 15 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung 0179/ 963 4114

 

 
Share
Schnell zur Unterkunft:
Anzeige
Fischerstübchen Mardorf
Taxen-Meuter
Ferienwohnung Brandes
Tessmer
Steinhuder Meer-App
Steinhuder Meer-App
Live-Webcam