Gästeführungen in Rehburg-Loccum

Gästeführungen in Rehburg-Loccum

Bei den Rehburg-Loccumer Spaziergängen werden Sie in Bad Rehburg von der Barbierin Marie nebst Gatten Hans, in Münchehagen vom Kapitän Heinrich oder seiner Frau Minchen, in Loccum vom Pingelkeel Heinrich und in Rehburg von der Schankwirtin Anni auf eine Zeitreise in die Anfänge des 20. Jahrhunderts unserer Stadt entführt.

 

Von April bis September werden folgende Gästeführungen angeboten:

in Bad Rehburg: 

„Badefreuden mit Barbierin“ Sonntag, den 03. April, 01. Mai und 04. September um 15:00 Uhr, Dauer: ca. 90 Minuten, Treffpunkt: „Romantik Bad Rehburg“

in Rehburg:   

„Zuckerbäckers Liebling“ Sonntag , den 10. April, 12. Juni und 11. September um 15:00 Uhr, Dauer: ca. 90 Minuten, Treffpunkt: „Rehburger Marktplatz“

in Loccum:    

„Löccer Norichten!“ Sonntag den 17. April, 17 Juli und 18. September um 15:00 Uhr, Dauer: ca. 90 Minuten, Treffpunkt: „Loccumer Marktplatz“

in Münchehagen:

"Jawoll Käptn!" Sonntag, den 24. April, 28. August und 25. September um 15:00 Uhr, Dauer: ca. 120 Minuten, Treffpunkt: „Festplatz Münchehagen“

Preis: jeweils 5 Euro pro Person, ermäßigt 3,00 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei.

Kosten für Gruppenführungen:

Gruppen bis 20 Personen 60 Euro / ermäßigt: 40 Euro

 

Buchungsanfragen

Anfrage: j.weber@stadt.rehburg-loccum.de

Stadt Rehburg - Loccum
Judith Weber
Heidtorstr. 2
31547 Rehburg-Loccum

Tel.: 05037 - 970152

Hier geht es direkt zu den Gästeführungen der Stadt Rehburg-Loccum.

 

Von April bis September werden folgende öffentliche Führungen in der Romantik Bad Rehburg angeboten:

„Spaziergang durch das historische Bad Rehburg“
Sonntag, den 05. Juni, 03. Juli und 07. um 15 Uhr, Dauer: ca. 60 Minuten, Treffpunkt: „Romantik Bad Rehburg“

Auf dem Rundgang erfahren die Gäste Interessantes über die frühere Lungenheilstätte „Liebrechtsborn“, das Canapée und die Musikmuschel, die (ehemaligen) Hotels, Mädchenpensionate, den Sedan-Gedenkstein und Dr. Michaelis sowie die Geschichte vom Tränenteich. Über Waldwege geht es zum Friedrichspavillon und zu historischen Plätzen mit Obelisken zurück in den Kurpark.
Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch das historische Bad Rehburg.

„Kurleben der Romantik“ Sonntag, den 03. April, 01. Mai, 05. Juni, 03. Juli, 07. August und 04. September um 11:30 Uhr, Dauer: ca. 60 Minuten, Treffpunkt: „Romantik Bad Rehburg“

Machen Sie eine Zeitreise in das Kur- und Badeleben des frühen 19. Jahrhunderts . Vor allem zwischen 1750 und 1850 lockte der als "Madeira des Nordens" bekannte Kurort sogar die Hannoversche Aristokratie nach Bad Rehburg.
Im „Neuen Badehaus“ wurden früher die Badekuren genossen. Jetzt beherbergen die ehemaligen Badekabinette zwölf interessante Episoden zum Kurleben in der Zeit der Romantik.
Erleben Sie auf unterhaltsame Art und Weise die Kulturgeschichte der Bäder!

Preis: jeweils 5 Euro pro Person, ermäßigt 3 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei.

Gruppen bis 20 Personen 60 Euro / ermäßigt: 40 Euro

 

Buchungsanfragen

Anfrage: touristinfo@rehburg-loccum.de

Tourist-Information Rehburg-Loccum
Friedrich-Stolberg-Allee 4
31547 Rehburg-Loccum

Tel. 05037/300060



Klicken Sie hier für die Gästeführungsbroschüre als PDF (5MB)

 

 
Share
Schnell zur Unterkunft:
Anzeige
Bert Hoffmann
Atlantis
Hotel Maris
Ferienwohnungen Schwiering
Leinenfabrik Seegers
Steinhuder Meer-App
Steinhuder Meer-App
Live-Webcam