Beobachtungstürme

Beobachtungstürme

Am Rundwanderweg um das Steinhuder Meer stehen Türme mit Blick auf das Steinhuder Meer.

 

Winzlar

Nur 1,5 km hinter Winzlar liegt der Vogelbiotop, ein einzigartiger Lebensraum, der durch seine Schlamm- und Flachwasserzonen besonders für Wasser- und Watvögel von Bedeutung ist.

Während der Rundweg an der verbuschten Westseite des Biotops entlang läuft, führt ein Erlebnispfad zu zwei Beobachtunghütten. Nach 600 m endet der Pfad an einem neuen Aussichtspunk, der einen herrlichen Blick auf das Steinhuder Meer bietet.

 

Meerbruchswiesen

Nach knapp 1,5 km kreuzt der Weg den Meerbach, den einzigen Abfluss des Steinhuder Meeres. Kurz darauf kann man von einem weiteren Beobachtungsturm am Nordrand des Meerbruchs noch einmal den Blick über die ausgedehnten Wiesenlandschaften schweifen lassen.

 

Mardorf

Am Ortsausgang von Mardorf, unweit der Beobachtungsplattform Moorhütte, lassen wir die trockene Moränenlandschaft hinter uns und tauchen in einen Naturraum ein, der die Menschen seit jeher ängstigt und fasziniert: Das Moor. Vom Weg abzweigende Stege führen zu einem Aussichtsurm (behindertengerecht) mit einem weiten Blick über Moor und Steinhuder Meer.

 

Großenheidorn - Ostufer

Nach 4,2 km Liegt auf der rechten Seite ein Rastplatz, von dem ein schmaler Fußweg zu einem Beobachtungsturm im Naturschutzgebiet "Ostufer Steinhuder Meer" führt.

 

Weitere Informationen zu den Beobachtungspunkten rund um das Steinhuder Meer finden Sie hier.

 

 
Share
Schnell zur Unterkunft:
Anzeige
Fahrradverleih und Minigolf Steinhude
Adventure-Golf
Lüerßen
Ferienwohnungen Schwiering
Steinhuder Meer-App
Steinhuder Meer-App
Live-Webcam