Steinhuder Meer Tourismus GmbH Logo
Unsere Services
 Merkzettel
 


Das
Veranstaltungstipp
Das "Yoga-Wochenende"

Engagieren Sie sich für Ihre eigene Gesundheit! In traumhafter Umgebung die Seele baumeln lassen, entspannen mit Yoga Nidra und mit Yoga in Schwung kommen.

... mehr Infos
 
Übernachten und Buchen
Übernachten und Buchen

 

Lieber Gast, mit der Direktbuchung Steinhuder Meer möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, hier direkt im Internet eine Übernachtung in dem Hotel, der Pension, dem Privatzimmer, der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus Ihrer Wahl zu buchen. Wir haben Ihnen den Weg des Buchens so komfortabel wie möglich gestaltet.
Wenn Sie dennoch Fragen haben sollten, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne unter unserer Hotline

0 50 33 - 9 50 10 

zu den vorne genannten Öffnungszeiten zur Verfügung.

mehr
 
Aktivitäten und Sport
Aktivitäten und Sport

Steinhude bietet vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wanderern und Radfahrern bieten sich interessante Routen und Ziele im Naturpark rund um den See. Rundfahrten mit Pferdekutschen werden auch angeboten. Weitere Touristen-Attraktionen befinden sich auch in unmittelbarer Nachbarschaft Steinhudes.

Das Steinhuder Meer ist ein Segelparadies, nicht nur für Regattasegler. Nationale und internationale Regatten werden hier ausgetragen. Im Winter finden Wettbewerbe im Eissegeln statt. Rudern, Paddeln, Tretboot-Fahren und Windsurfen runden das Angebot ab.

Die 1974 künstlich angelegte Badeinsel (ca. 35000 m²) mit ihrem schönen flachen Sandstrand, speziellen Arealen zum Sonnenbaden, Liegewiese, zwei Spielplätze. Flache Badezone ist für Familien mit Kleinkindern geeignet. Im Sommer Beachvolleyball-Turniere für Hobbyspieler und Profis, Sunset-Jazz und Konzertreihe (z.T. kostenpflichtig).

Im historischen Scheunenviertel gibt es vielfältige, wechselnde Ausstellungen in der Kunstscheune, Wochenmarkt am Samstag, Infoscheune des Naturpark Steinhuder Meer.

 
Anreisen und Ankommen
Anreisen und Ankommen

Die Urlaubsregion Steinhuder Meer ist bequem mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen. Nur 30 Kilometer westlich der Landeshauptstadt Hannover gelegen, verbindet die Steinhuder-Meer-Region das Erleben von ursprünglicher Natur mit einer sehr gut ausgebauten Infrastruktur auf das Angenehmste.

mehr
 
Aalräuchereien
Aalräuchereien

Der Charakter des ehemaligen Fischer- und Weberdorfes ist weitgehend erhalten geblieben. Für einige Steinhuder sind der Fischfang und die Aalräucherei noch immer der Haupterwerb.

 

mehr
 
Meer-Informationen
Meer-Informationen

Über die Entstehung des Steinhuder Meeres gibt es mehrere Theorien. Neuere Forschungen untermauern die These, dass das Meer nach der letzten Eiszeit bis vor 10.000 Jahren durch das Abtauen einer riesigen Eislinse im Untergrund entstanden ist. Der heutige Wasser- bestand des Meeres wird fast ausschließlich aus dem Grundwasser gespeist. Es hat seinen Ursprung in der Nienburger Geest, sowie den Rehburger Bergen und ist von der dort fallenden Regenmenge abhängig. Vom gesamten oberirdischen Zufluss erreicht nur ein Viertel des Abflusses den Meerbach, der bei Nienburg in die Weser mündet. Das Meer ist mit seinem Flächeninhalt von 31,9 Quadratkilometer der größte Binnensee Niedersachsens. Sein Umfang beträgt 24 Kilometer, sein Volumen 48 Millionen Kubikmeter. Bei Mittelwasser liegt der Spiegel des Meeres auf 37,90 Meter. Die mittlere Tiefe des Meeres beträgt 1,50 Meter. Nur in der größten Länge des Meeres (7,9 km) von Südwest nach Nordost zieht sich in etwa 100 Meter breite ein ungefähr drei Meter tiefer Graben, der im Volksmund Deipen genannt wird. Eine Ausuferung des Steinhuder Meeres ist im Zeitraum von 1901 bis 1920 häufig aufgetreten. Sie fiel gewöhnlich in den Monat April. Der niedrigste Tiefstand wurde im Trockenjahr 1934 ermittelt.

mehr
 
Radtouren im Neustädter Land
Radtouren im Neustädter Land
Die Vielfalt der Moornutzungen, der Moorlandschaften und der vom Moor beeinflussten Baukultur werden entlang der Radwanderung gezeigt. Ausgangspunkt der Moor Route bildet der Bahnhof Neustadt a. Rbge. Unweit des Bahnhofs liegt das Schloss Landestrost, das immer einen Besuch wert ist. Eine Teilstrecke führt am Nordufer des Steinhuder Meeres entlang. Die Route ist in beide Richtungen ausgeschildert.
mehr
 
Angeln
Angeln

Das Steinhuder Meer gehört zwar nicht zu den fischreichsten Gewässern Deutschlands, viele heimische Süßwasser-Friedfische und Raubfische finden hier jedoch optimale Lebensbedingungen.

mehr
 
Wie das Steinhuder Meer entstand
Wie das Steinhuder Meer entstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über die Entstehung des Steinhuder Meeres gibt es mindesten zwei Theorien.

Die eine besagt, dass die Gletscher der Eiszeit diese verhältnismäßig geringe Vertiefung herausgehobelt und dass sich in ihr dann das Schmelzwasser des Gletschers gesammelt hätte.

Eine andere Theorie behauptet, die große flache Wanne des Meeres sei in der Eiszeit durch einen nimmermüden fauchenden Eissturm aus dem damals trocken Boden bei tief stehendem Grundwasser ausgeblasen.

mehr
 
Pauschalangebote
Sie möchten, dass wir die Planung für Sie übernehmen? Das tun wir gerne. Egal, ob Gruppe, Grüppchen, Familie oder zu zweit - hier finden Sie attraktive Angebote für jeden Geschmack.
mehr
 
Die "Rundherum-Sorglos-Tage"
Die
Das Steinhuder Meer mit Fahrrad und Boot erleben - lassen Sie doch einfach mal die Seele baumeln und entspannen Sie sich, denn bei diesem Angebot müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.
mehr
 
Zurück - 1 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - Weiter
   Prospekte  Kontakt 
Hannover Region Logo
Schnell zur Unterkunft:
Anzeige:
Live-Webcam:
Seerosenweg
Webcam Seerosenweg, anklicken zum Vergrößern

24.02.18, 13:00
[Alle Webcams]
Browserspiel Kurs Null:
Kurs Null - das Browserspiel vom Steinhuder Meer
www.steinhuder-meer.de