© HMTG - Lars Gerhardts

Das Neustädter Land entdecken

Prickelndes Neustadt

Neustadt ist eine Festung der Renaissance des 16. Jahrhunderts. Eine Gästeführerin begleitet Sie über historische Brücken zur Schleuse und Wassermühle, entlang der Leine zum Erichsberg. Lassen Sie sich mit einem leckeren Mittagessen verwöhnen. Besuchen Sie die einzige Sektkellerei in Niedersachsen. Im imposanten Kellergewölbe des Schlosses Landestrost, werden Sie in die Geheimnisse der Sektherstellung eingeweiht.

Einblick in das Gewölbe der Sektkellerei Duprès im Schloss Landestrost
© Duprès GmbH & Co. KG
Aussicht auf den Kaliberg mit Blick auf einen Steg mit Segelbooten
© ingwio - Fotolia

Mardorf maritim entdecken

Wir heißen Sie in Mardorf herzlich willkommen. Eine liebevolle Sammlung erwartet die Besucher im Heimatmuseum. Genießen Sie bei einer geselligen Planwagenfahrt die wunderschöne Natur. Vor der anschließenden Fahrt mit den historischen Auswanderern zur Insel Wilhelmstein stärken Sie sich mit einem leckeren Mittagessen. Besichtigen Sie die einzigartige Festung der Barockzeit. Zum Abschluss versüßen wir Ihnen den Tag mit leckerem Kuchen und Kaffee.

Erlebnisfahrt im Naturpark

Ein Angebot für Gruppen, die den Naturpark ohne Auto entdecken möchten. Der Tag startet mit einem Kutscherfrühstück in Steinhude. Anschließend überqueren Sie mit den historischen Auswanderern das Steinhuder Meer bis zur Nordseite. In Mardorf angekommen starten Sie zu einer Rundfahrt mit einem Planwagen (Traktor). Im Anschluss fahren Sie mit den Auswanderern zur Inselfestung Wilhelmstein, wo Sie den Tag bei einem gemütlichen Kaffeetrinken ausklingen lassen können, bevor es mit den Auswanderern zurück nach Steinhude geht.

Eine Gruppe von Frauen fährt mit einem Auswanderer über das Meer und hat viel Spaß
© Stefanie Pohler
Gruppe fährt mit dem Heidelbeerexpress über die Heidelbeerplantage auf dem Obsthof Rieke
© Obsthof Rieke

Erleben Sie ein Blaues Wunder

Genießen Sie einen Tag am Nordufer des Steinhuder Meeres. Nach dem Besuch des Mardorfer Heimatmuseums fahren Sie mit den Auswanderern zur Insel Wilhelmstein. Zurück in Mardorf können Sie es sich bei einem Mittagessen gut gehen lassen. Anschließend verlassen Sie das Steinhuder Meer und fahren zum Obsthof Rieke. Große, köstliche Bickbeeren auf 2 Meter hohen Sträuchern machen das Pflücken zu einem besonderen Nasch-Vergnügen für Jung und Alt. Nach einer Rundfahrt mit dem Heidelbeerexpress genießen Sie Kaffee und selbstgemachten Kuchen auf dem Obsthof.