© Verlag Thienemann-Esslinger

In 53 Tagen

Die kleine Hexe

Auf einen Blick

  • Neustadt am Rübenberge
  • 14.08. – 12.09.2021Weitere Termine
  • 16:00 - 17:30
  • Für Erwachsene

Nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt: viel zu jung, sagen die großen Hexen, um am jährlichen Hexentanz auf dem Blocksberg teilnehmen zu dürfen! Aber nichts wünscht sich die kleine Hexe sehnlicher. Und so übt sie ein Jahr lang sehr fleißig, um eine gute Hexe zu werden. Denn wenn sie in der nächsten Walpurgisnacht die Hexenprüfung besteht, dann soll sie beim großen Tanz endlich dabei sein dürfen! In ihrem Raben Abraxas hat die kleine Hexe einen klugen Berater – und Anlässe, die Hexenkünste zu erproben, gibt es genug: Sie straft den Förster, der die Holzweiblein verjagen will, sie schenkt dem Blumenmädchen duftende Papierblumen, sie rettet den Ochsen Korbinian und erteilt den bösen Buben eine Lektion. Zur Freude der Nachbarskinder hext sie sogar an einem Freitag. Das ist allerdings strengstens verboten! Und so notiert die Muhme Rumpumpel, die jeden Schritt der kleinen Hexe verfolgt, im Jahreslauf so einiges in ihr dickes Buch. Denn am Ende scheint es so, als hätten Abraxas und die kleine Hexe gründlich missverstanden, was eine “gute” Hexe zu tun habe.

Termine im Überblick

August 2021
September 2021

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
  • Open Air
  • Touristische Veranstaltung
Eignung
  • für jedes Wetter
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Familien
  • Zielgruppe Senioren
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Aushang Hinweisschilder
  • Ausreichende Lüftung
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Flächen, Türklinken und Handläufen
  • Getrennter Ein- und Ausgang
  • Bereitstellung von Papierhandtüchern zur Einmalbenutzung (keine Handtrockner)
  • Bereitstellung von Spendern mit Desinfektionsmitteln zur Handedesinfektion
  • Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht
  • Steuerung von Eintritt und Austritt durch Personal
Preisinformationen

Für unser Familienstück bieten wir zusätzlich eine Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder) an.

 

Anreise

Mit dem Auto erreichen Sie uns verkehrsgünstig über die Bundesstraße 6. Aus Richtung Süden kommend fahren Sie an der Ausfahrt "Osterwald / Otternhagen" oder "Otternhagen / Bordenau" ab. Wenn Sie aus Richtung Norden kommen, nutzen Sie bitte in Höhe Neustadts die Abfahrt "Neustadt / Otternhagen".

 

Zudem liegt die Bühne ca. 1,5 Kilometer vom Europäischen Fernwanderweg E1 (Nordkap - Süditalien) und ca. 600 Meter von der Nordhannoverschen Moorroute entfernt.

 

Kostenfreie Parkplätze für PKW finden Sie auf den öffentlichen Parkplätzen "An der Waldbühne" (gegenüber der Bühneneinfahrt) und an der Ecke Otternhagener Straße/An der Waldbühne (4 Fußwegminuten).

 

Per Bus erreichen Sie uns mit den Buslinien 860, 865 und mit dem Rufbus vom Bahnhof Neustadt a. Rbge. Die Haltestelle "An der Waldbühne" befindet sich direkt am Bühnengelände. Einzelheiten zu den Fahrtzeiten erhalten Sie unter www.efa.de.


Was möchten Sie als nächstes tun?