In 33 Tagen

Girl Gang

Auf einen Blick

  • Neustadt am Rübenberge
  • 07.03.2023Weitere Termine
  • 19:30 - 21:45
  • Für Erwachsene

Drama Schweiz 2022, Regie: Susanne Regina Meures, 129 min., FSK 12

Leonie ist 14 Jahre alt und bereits ein echter Star. Als Teen-Influencerin begeistert die Berlinerin täglichen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Während große Unternehmen Leonie kostenlos mit Produkten versorgen, die sie wiederum auf den Social Media-Kanälen bewirbt, liegen ihr viele Millionen Follower zu Füßen - und es werden immer mehr. Ihre Eltern erkennen das Potenzial ihrer Tochter (vor allem das finanzielle) und beschließen, fortan als Leonies Management aufzutreten. Sie wollen, dass es ihrer Tochter einmal besser geht als ihnen – doch das hat einen hohen Preis.

Mehrere Jahre lang folgt der Dokumentarfilm einer jungen Berliner Influencerin, die mit viel Arbeitsaufwand und der Unterstützung ihrer Eltern ihre Reichweite vergrößern will. Angetrieben von Leistungsdruck und Existenzängsten arbeitet die Familie bis zur Erschöpfung am sozialen Aufstieg.

Leonie ist Influencerin und verbringt ihren gesamten Tag fast durchgehend am Handy. „Girl Gang“ erzählt dabei von der Liebe, sowie dem Hass, der ihr entgegenkommt und auch von den Eltern, die sich am Ruhm ihrer Tochter beteiligen wollen. Das ist extrem spannend und hinterlässt nach gut 90 Minuten ein sehr ungutes Gefühl über die mediale Welt, in der wir leben. (film-rezensionen.de)

Termine im Überblick

März 2023

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • Barrierefrei
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Familien
  • Zielgruppe Senioren
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Individualgäste
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • Karten an der Abendkasse
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Aushang Hinweisschilder
  • Ausreichende Lüftung
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Bodenmarkierungen vor Kassen
  • Bodenmarkierungen an Empfangs- und Informationsschaltern
  • Bodenmarkierungen in Wartebereichen
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Flächen, Türklinken und Handläufen
  • Geschützer Kassenbereich
  • Bereitstellung von Papierhandtüchern zur Einmalbenutzung (keine Handtrockner)
  • Bereitstellung von Spendern mit Desinfektionsmitteln zur Handdesinfektion

Was möchten Sie als nächstes tun?