In 40 Tagen

Huldrelokkk: Der Lockruf der Trollfrau

Auf einen Blick

Kerstin Blodigs internationales Frauentrio präsentiert die Bandbreite skandinavischer Folkmusik aus Norwegen, Schweden und Dänemark. In drei skandinavischen Sprachen, mit betörendem dreistimmigen Gesang, zwei rasant virtuosen Fiedeln und einer groovigen Gitarre feierten sie Ende 2009 vor restlos begeistertem Publikum anlässlich der „Nordic Night“ die Welturaufführung ihres Trioprojektes in Berlin. Es folgten Konzerte und Festivalauftritte in Schweden, Dänemark, Norwegen und Deutschland. Die Debut CD „Trolldans“ dieses außergewöhnlichen Trios ist 2011 in Europa erschienen und wird von der internationalen Fachpresse hochgelobt. Seitdem ist das Trio international unterwegs und auch in Deutschland in ausverkauften Konzerthäusern, mit der neuen CD „Huldrelokkk: i levende live“. “Groovige Folk-Gitarre und Bodhrán, dynamische Geigen und kraftvoller dreistimmiger Gesang in verschiedenen nordischen Sprachen…einer der frischesten Klänge am nordischen Folk-Horizont...“ (Lira Magazin, SE 2011) - Kerstin Blodig (N/D) | Gesang, Gitarre, Bodhrán, Mia Gunberg Ådin (SE) | Gesang, Geige, Nykkelharpa, Liv Vester Larsen (DK) | Gesang, Geige, Perkussion

Termine im Überblick

November 2019

Was möchten Sie als nächstes tun?