© Jörg Mecke, Joerg Mecke Idensen

In 142 Tagen

Konzert für Akkordeon, Violine und Klavier

Auf einen Blick

  • Wunstorf
  • 08.09.2024Weitere Termine
  • 17:00 - 18:30
  • Für Erwachsene

Am 08. September um 17:00 Uhr laden wir zum Konzert „Klangstrukturen” ein. Es spielen:
Kusiolek


Robert Kusiolek – Akkordeon

Anton Sjarov – Violine, Klangobjekte

Elena Chekanova – Live Elektronik, Klavier



Die drei Musizierenden erschaffen mit ihrer Instrumentierung der Werke von J.S. Bach, F. Chopin, E. Satie, A. Piazzolla die den Zuhörern teilweise bekannt sein mögen, eine besondere kammermusikalische Atmosphäre. In ihren eigenen Kompositionen erforschen sie die Grenzen großflächiger sakraler Klangstrukturen, loten deren Tiefe und Komplexität aus und fügen sie in weit ausschwingenden Klangräumen zusammen.



Robert Kusiolek hat die Musikakademie mit Auszeichnung in Poznan / Polen abgeschlossen und studierte an der HMTMH in der Solistenklasse der Prof. Elsbeth Moser. Preisträger des Stipendienprogramms MLODA POLSKA 2006 und DAAD 2007. Er hat auf dem Label Multikulti Project diverse CDs veröffentlicht.

Elena Chekanova studierte Orchester- und Operndirigat an der Hochschule für Musik in Posen sowie ab 2007 an der Musikhochschule Hannover (Dirigierklasse von Prof. Eiji Oue, Konzertexamen 2009). Danach weitere Studien bei dem bekannten Dirigenten Michail Jurowski (2009/10).

Der Violinist Anton Sjarov studierte in Bulgarien, an der Academy in Antwerpen sowie am Königlichen Konservatorium in Brüssel. Darüber hinaus hat er sich intensiv mit ethnischer Musik auseinandergesetzt und gab weltweit Konzerte in kammermusikalischen und Orchester-Besetzungen.

Termine im Überblick

September 2024

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • Barrierefrei
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Senioren
  • für Gruppen
  • für Individualgäste
Preisinformationen

Eintritt nach eigenem Ermessen


Was möchten Sie als nächstes tun?