© Matthias Becker

In 47 Tagen

Stalking-Gefahr: Lesung mit Susanne Mischke

Auf einen Blick

  • Neustadt am Rübenberge
  • 16.01.2023Weitere Termine
  • 19:00 - 21:00
  • Für Erwachsene
  • Deutsch

Die bekannte Autorin liest aus ihrem neuen Hannover-Krimi „Alle sehen dich“.

Aller guten Dinge sind Vier! Am Montag, dem 16. Januar 2023, ist Susanne Mischke zum vierten Mal zu Gast in der Stadtbibliothek. Die bekannte Autorin liest um 19 Uhr aus ihrem neuen Hannover-Krimi „Alle sehen dich“.

In Bodo Völxens Dienststelle herrscht Chaos. Ein neuer Anwärter – Joris Tadden – soll gleich zwei Kommissare vertreten, die für unbestimmte Zeit ausfallen. Die Frauen schwärmen für den waschechten Friesen, aber Völxen sieht nur seine Unerfahrenheit. In diese Situation platzt die geltungssüchtige Bloggerin Charlotte Engelhorst, die sich verfolgt fühlt und jeden auf infame Weise verdächtigt. Zu Unrecht? Doch dann verun-glücken Personen aus ihrem Umfeld tödlich. Ist ein Follower tatsächlich zum Verfol-ger geworden? Völxen lässt sein Team ermitteln, nicht ahnend, dass auch ein suspen-dierter Kommissar im Hintergrund mitmischt.

Susanne Mischke, die selbst längere Zeit in Hannover lebte und arbeitete, veröffent-lichte 2008 mit Die Tote vom Maschsee ihren ersten in und um Hannover spielenden Krimi um den kauzigen Kommissar Bodo Völxen. In der erfolgreichen Reihe erscheint Anfang Januar mit Alle sehen dich ihr zwölfter Kriminalroman (Erscheinungsdatum 06.01.2023, ISBN 978-3-492-06372-2, Piper, € 16,00).

Termine im Überblick

Januar 2023

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Senioren
Fremdsprachen
  • Deutsch
Preisinformationen

8,- €


Was möchten Sie als nächstes tun?