In 9 Tagen

Vortrag: Rente eine typisch weibliche Problemzone

Auf einen Blick

Die Referentin an diesem Abend ist die unabhängige Versicherungs- und Finanzberaterin
Ursula Oelbe.

Teilzeitarbeit, Kindererziehungszeiten, Scheidung und vorzeitige Berufs- und Dienstunfähigkeit wirken sich auf die spätere Versorgung im Alter aus. Wie kann man den Auswirkungen der eigenen Erwerbsbiographie begegnen und welche Förderungen sind möglich ?


Folgende Fragestellungen stehen im Fokus:


- Was kann ich machen um der Altersarmut zu entkommen?


- Wie kann ich mich absichern wenn ich noch im Berufsleben stehe?


- Was kann ich machen wenn ich schon im Rentenalter bin und die Rente nicht reicht?


Die Veranstaltung wird organisiert von: Landfrauen Wunstorf, VHS Hannover-Land, Gleichstellungsstelle Stadt Wunstorf.


Interessierte jeglichen Alters sind herzlich willkommen.

Termine im Überblick

Oktober 2019

Was möchten Sie als nächstes tun?