In 109 Tagen

"Weltklassik am Klavier - Wilde Natur - Romantik - Jahreszeiten!"

Auf einen Blick

  • Rehburg-Loccum
  • 15.06.2024Weitere Termine
  • 17:00 - 19:00
  • Für Erwachsene

mit LUIZA BORAC

Die Romantiker empfanden die Natur als ein Ort der Sehnsucht und der Träumen, als etwas Schönes aber auch Geheimnisvolles Mystisches. In seinen Etudes Transcendentes erforscht Franz Liszt die wilde Schönheit der Landschaften, der Natur Stürmen, und beschwört Helden Legenden wie in Mazeppa und Eroica. Neben der Natur sind auch große Dichter wie Victor Hugo die Quelle seiner Inspiration.
Auch für die Impressionisten war die Natur die Inspiration für ein neues Klangbild. In seinen Preludes für Klavier überträgt Claude Debussy die Klänge der Natur in Tönen, wie das Rauschen des Windes bei "Le vent dans la pleine", das auf einem Gedicht von Paul Verlaine basiert.
Mit dem Zyklus "Die Jahreszeiten" schuf Tschaikowsky ein Meisterwerk, das eng mit Landschaft und Lyrik verknüpft ist und schönste Melodien enthält.
 

Termine im Überblick

Juni 2024

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • Barrierefrei
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Senioren
Preise
  • kostenpflichtig

Was möchten Sie als nächstes tun?