Steinhuder Meer Tourismus GmbH Logo
Unsere Services
 Merkzettel
 


Das
Veranstaltungstipp
Das "Beste Freundinnen-Wochenende"
Bereits in den zwanziger Jahren sangen Marlene Dietrich und Margo Lion das unvergessene Chanson, "Wenn die beste Freundin mit der besten Freundin...".... mehr Infos
 
Willkommen im Märchenland
Willkommen im Märchenland

Die Urlaubsregion Steinhuder Meer hält Abenteuer für groß und klein bereit. Speziell auf die Bedürfnisse und Erwartungen von Kindern und Jugendlichen haben sich der Naturpark und die Schutzstation Steinhuder Meer eingestellt. Den Kids wird von März bis Dezember ein vielseitiges Naturerlebnis-Programm geboten. Für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahre ist bestimmt etwas dabei. Die Kleinen können z.B. beim Basteln mit Naturmaterialen oder Filzen mit "Märchenwolle" ihre Kreativität entdecken, beim Naturbootebau ihr handwerkliches Geschick fördern oder wie alle Kinder vor und nach ihnen ihre Abenteuerlust am nächtlichen Lagerfeuer stillen. So kommt die unmittelbare Naturerfahrung nicht zu kurz. Die Kleinen sind den nächtlichen Tierstimmen ebenso auf der Spur wie den Tieren im Waldbach. Die Kids lernen kennen, was Wald und Flur so hergeben. Oder wissen Sie, was man aus Holunder- und Salbeiblüten so Essbares machen kann. Die Kleinen können im Urlaubsland Steinhuder Meer viel lernen. Vor allem eines - einfach nur Kind sein!

Nähere Auskünfte über Naturerlebnis-Angebote für Kinder erhalten Sie von den Tourist-Infos und dem Naturpark sowie der Schutzstation Steinhuder Meer.

 
Service
Service

Diese Rubrik beantwortet Ihnen die meisten Fragen rund um Ihre Reise in die Urlaubsregion Steinhuder Meer:

 Wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen oder einfach nur etwas "Dingliches" zum Lesen wünschen - Sie können hier ganz bequem die benötigten Prospekte bestellen.

Bei Fragen rund um Ihre Anreise werden Sie hier ebenfalls fündig. Ob mit Auto, Bus und Bahn oder Flugzeug, die Urlaubsregion Steinhuder Meer ist innerhalb kurzer Zeit erreichbar.

Wie ist das Wetter in der Urlaubsregion Steinhuder Meer? Darauf erhalten Sie hier eine Antwort. Damit die Vorfreude nicht zu kurz kommt, verschaffen Ihnen unsere Webcams einen aktuellen Eindruck.

In unserer Rubrik Wissenswertes von A-Z haben wir für Sie interessante Informationen über die Region zusammengetragen.

Zu guter Letzt möchten wir uns vorstellen, damit Sie sich ein Bild machen können.

mehr
 
Informieren, Erleben, Genießen
Der Naturpark hat im denkmalgeschützten Scheunenviertel in Steinhude ein Informationszentrum eingerichtet. Hier werden die Projekte des Parks unter Einsatz modernster Medien, Schautafeln und Erlebnisräume detailliert erläutert und dargestellt. Zusätzlich gibt es dort das Naturpark-Kino, in dem Gruppen bis 50 Personen Filme zu verschiedenen naturkundlichen Themenbereichen sehen können. Darüber hinaus führt das Naturpark-Informationszentrum geführte Wanderungen (für Gruppen, Schulklassen usw.) in die Landschaftsräume Moor und Meerbruch durch. So kann die Schönheit der Natur unmittelbar vor Ort erlebt werden. Dafür stehen den Gruppen fachkundige Exkursionsleiterzur Verfügung.
mehr
 
Inselfestung Wilhelmstein
Die Festung Wilhelmstein - die Verwirklichung der Vision von einem uneinnehmbaren Fluchtpunkt im eigenen Land.
mehr
 
Fischer- und Webermuseum
Erleben Sie das lebendige Fischer - und Webermuseum und fühlen Sie sich zurückversetzt ins Steinhude vergangener Jahrhunderte.
mehr
 
SMT-Podcast - Thema: Naturpark
SMT-Podcast - Thema: Naturpark
Finden Sie in dieser Folge Informationen und Impressionen vom Naturpark Steinhuder Meer.
mehr
 
Märchenhaftes Steinhuder Meer
Am Steinhuder Meer kann man sich in die Welt der Grimmschen Märchen entführen lassen. Die beschaulichen Fachwerk-Städte wie Wunstorf oder Neustadt am Rübenberge haben ihre Ursprünglichkeit bewahren können. Ein Kleinod stellt die Altstadt von Wunstorf dar. Im Bereich der Wasserzucht befindet sich das ehemalige geistige Zentrum mit Stadt- und Stiftskirche sowie uralter Abtei. In der "Langen Straße" reiht sich ein aufwändig restauriertes Fachwerkhaus am nächsten. Am wild-romantischem Flusstal der Leine liegt das kleine Landstädtchen Neustadt. Einen Berg aus Rüben sucht man dort vergebens. Die Bezeichnung verweist auf den Hügel einer uralten Burg, deren Gemäuer längst vergangen sind. Sehr real thront allerdings das Schloss Landestrost über der Stadt. Die Altstadt ist geprägt durch den ländlichen Charakter der Gegend. Viele alte Fachwerkhäuser sind als "Ackerbürgerhäuser" erbaut worden, zu erkennen an der Scheuneneinfahrt zur Straßenseite. In den umliegenden Dörfern ist es gelungen, zahlreiche landwirtschaftliche und sakrale Baudenkmale zu erhalten. Das Neustädter Land hat mehr als 500 dieser wertvollen Zeitzeugen vergangener Baukultur vorzuweisen. Von besonderer Bedeutung sind die zum Teil uralten Mühlen (siehe Museen).

Das geistige Zentrum stellt der wuchtige Bau des Klosters Mariensee dar, das mit einem ausgeschilderten Pilgerweg mit seinem Pendant in Loccum verbunden ist. Das Zisterzienser-Kloster Loccum gehört zu den besterhaltenen Anlagen nördlich der Alpen. Ebenfalls eindrucksvoll, wenn auch erheblich jüngeren Datums, ist die große St. Nicolai-Kirche in Altenhagen. Die Urlaubsregion Steinhuder Meer ist sehr reich an bedeutenden Sakralbauten. Die Kirchen in Idensen und Mandelsloh sind in ihrer kunsthistorischen Bedeutung gar nicht hoch genug einzuschätzen. Auf die weltliche Macht verweist das imposante Schloss Hagenburg. Kleinbürgerlicher, aber mit einem ganz eigentümlichen Flair, geht es im von Fischern und Webern geprägten historischen Ortskern von Steinhude zu. Wir möchten Sie zu einer Tour entlang der bedeutendsten baulichen Zeugnisse der vergangenen Jahrhunderte am Steinhuder Meer einladen.
 
Parks und Gärten - Besuchen Sie die grünen Oasen
Parks und Gärten - Besuchen Sie die grünen Oasen
Die Urlaubsregion Steinhuder Meer besticht zugegebenermaßen vornehmlich durch eine grandiose Naturlandschaft, allerdings hat die Gegend auch einige wunderschöne Beispiele gestalteter Landschaft aufzuweisen. Eine gewisse Bekanntheit hat der Park des Schlosses Hagenburg erlangt. Er zeichnet sich durch einen uralten Baumbestand aus. Eine stattliche Rhododendron-Allee führt auf das Schloss zu. Ein Geheimtipp sind Ausflüge in die Umgebung von Bad Rehburg. Der Ort war um 1800 ein angesagtes Staatsbad der hannoverschen Gesellschaft. Ein Kurpark, Spazierwege im Wald und lauschige Aussichtspunkte sorgten für Amüsement. Auch heute laden die Rehburger Berge zu ausführlichen Spaziergängen und Wanderungen ein. Man genießt von hier aus einen herrlichen Blick bis zum Steinhuder Meer. Nach und nach werden die historischen Blickbeziehungen und Wegeverbindungen wiederhergestellt.
mehr
 
Mit Pferd und Wagen durch die Natur
Mit Pferd und Wagen durch die Natur

Ob als Familien-, Betriebs-, Schul- oder Vereinsausflug, die Urlaubsregion Steinhuder Meer mit Pferd und Wagen zu entdecken ist immer ein besonderes Erlebnis. Mit sicheren Wagen und erfahrenen Kutschern entdecken Sie Wälder, Wiesen, Moore, Felder und natürlich auch das Steinhuder Meer. Sehenswürdigkeiten wie Mühlen, historische Gebäude, Museen und Gaststätten ergänzen Ihre Tour bei Bedarf. Sie können mit dem Fahrrad, Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen - alles ist möglich. Interessierte, die gerne einen ganzen Tag am Steinhuder Meer verbringen möchten, sollten sich unsere Gruppen-Pauschalen einmal anschauen. Am Nordufer in Mardorf können Sie Kutsch- und Planwagenfahrten unternehmen. Informieren Sie sich bitte in der Tourist-Information.

Anmeldungen für Gruppen:

Mardorf
"Ferienhof Struckmann" (Kutschfahrten für 4-5 Pers.), Tel. 0 50 36 - 614

Bad Rehburg
Kutschfahrten zu allen Anlässen: Bad Rehburger Kutschenteam
Tel.: 0 50 37 - 9 88 47
www.badrehburgerkutschenteam.de

Neustädter Land
Reiterladen Klawonn, Tel. 0 50 34 - 80 92

 
Quer übers Meer
Quer übers Meer

Erleben und genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Steinhuder Meer. Die "Auswanderer" genannten Segelboote mit Motor sind je nach Bootsgröße für 25 bis 30 Erwachsene zugelassen und fahren Gruppen ab acht Erwachsene zur Insel Wilhelmstein und zum Nordufer. Die plump wirkenden, aber ungemein stabilen Segler sind etwas ganz besonderes und neben dem Aal das Markenzeichen des Steinhuder Meeres. Eine Fahrt gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Aufenthalts in der Urlaubsregion Steinhuder Meer. In Deutschland gibt es nichts Vergleichbares. Den ungewöhnlichen Namen hat dieser Schiffstyp der deutschen Kleinstaaterei vergangener Jahrhunderte zu verdanken. Noch vor gar nicht langer Zeit wurden Passagiere auf Ihrer Fahrt zum Nordufer vom Fürstentum Schaumburg-Lippe zum Königreich Hannover, später Preußen, übergesetzt. Bis heute haben sich die noch über 40 Kapitäne in einem Berufsschiffer-Verein organisiert. Mit dem Fahrgastschiff "Steinhude" erleben Sie eineinhalb Stunden lang eine abwechslungsreiche Rundfahrt entlang der Uferzone.

mehr
 
Zurück - 1 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 28 - Weiter
   Prospekte  Kontakt 
Hannover Region Logo
Schnell zur Unterkunft:
Anzeige:
Live-Webcam:
Seerosenweg
Webcam Seerosenweg, anklicken zum Vergrößern

19.08.18, 17:15
[Alle Webcams]
Browserspiel Kurs Null:
Kurs Null - das Browserspiel vom Steinhuder Meer
www.steinhuder-meer.de