© Florian Toffel - SMT

Großenheidorn

Allgemeines

Die Ortschaft Großenheidorn ist ein altes, früher zu Schaumburg-Lippe gehörendes Bauerndorf, in reizvoller Wiesenlandschaft nahe am Steinhuder Meer gelegen. Berühmt ist der Ort auch für seine erfolgreiche Damen- und Herren-Handballmannschaft MTV Großenheidorn. Großenheidorn hat insgesamt ca. 3.000 Einwohner/-innen und rangiert damit auf dem 4. Platz der Ragliste innerhalb der Wunstorfer Ortschaften.

Lage

Großenheidorn grenzt direkt an Steinhude an und liegt nördlich vom Kernstadtbereich Wunstorf. Die Autobahnanbindung zur A2 liegt ca. 10 km (Aus- bzw. Auffahrt Kolenfeld) entfernt.

Wahrzeichen

Die Grachten in Großenheidorn sind mit Grün bedeckt und Schiffe liegen auf dem Wasser
© Stadt Wunstorf und A. Klein

Ein wunderschöner Teil Großenheidorns ist sicherlich der Ortsteil Großenheidorn Strand, welcher direkt am Steinhuder Meer liegt und viele Wochenendhäuser und Segelvereine aufweist.  

Anbindung ÖPNV

Der Bahnhof Wunstorf liegt von Großenheidorn ca. 7 km weit entfernt. Genau wie alle Ortschaften verfügt Großenheidorn über eine gute Busanbindung, mit welcher der Bahnhof in ca. 15 Minuten erreichbar ist. Nähere Informationen und aktuelle Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter www.efa.de.

Soziale Infrastruktur

Großenheidorn verfügt mit der ev.-luth. Kindertagesstätte St. Thomas eine eigene Kindertagesstätteneinrichtung. Weiterhin befindet sich eine Grundschule direkt im Ort. Für den Besuch der weiterbildenden Schulen hat Wunstorf in der Kernstadt mit dem Schulzentrum in der Barne, der IGS Wunstorf oder dem Hölty-Gymnasium sowie dem Wirtschaftsgymnasium ein breit gefächertes Schulangebot. Daneben gibt es noch das Schulzentrum Steinhude.

Kirche

In Großenheidorn befindet sich die evangelisch-lutherische Kriche St. Thomas. Die römisch-katholische Pfarrgemeinde St. Hedwig befindet sich direkt in der angrenzenden Ortschaft Steinhude.

Einkaufsmöglichkeiten im Ort

In Großenheidorn sind sämtliche Produkte des täglichen Lebens erhältlich, denn der Ort hat zwei Einzelhandelsunternehmen und einen Bäcker. Daneben gibt es noch ein Raiffeisengeschäft, bei welchem diverse Maschinen ausleihbar sind. Wem das alles nicht genügt, kann im angrenzenden Steinhude seinen Einkaufsbummel fortsetzen.

Freizeit und Naherholung

Ein weißes Fachwerkhaus in Großenheidorn steht hinter Büschen und Bäumen
© Stadt Wunstorf und A. Klein

Großenheidorn hat auf Grund seiner Nähe zum Steinhuder Meer vielfältige Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten: Fahrradtouren ums Meer, Segeln auf dem Steinhuder Meer und noch vieles mehr.

Ärzte und Vereine

Sämtliche Ärzte und Vereine sind auf der Homepage der Stadt Wunstorf im Ärzteverzeichnis bzw. im Vereinsregister zu ermitteln.

Historie

Möchten Sie mehr über die Geschichte Großenheidorns erfahren? Dann klicken Sie hier. Sie gelangen damit direkt auf die Seite unseres Archivs, wo die Historie sämtlicher Ortsteile Wunstorf dargestellt wird.

©Text Stadt Wunstorf