Heimatmuseum Mardorf

Auf einen Blick

  • Neustadt am Rübenberge
  • Für Kinder

Das Heimatmuseum Mardorf steht im idyllischen Ortskern von Mardorf auf dem Aloys-Bunge-Platz.

Eine liebevolle Sammlung erwartet die Besucher im historischem "Altenteilerhaus". Ausgestellt werden hauswirtschaftliche Gebrauchsgegenstände, Handwerkzeug, landwirtschaftliche Kleingeräte, Einrichtungsgegenstände und vieles mehr.
Der ursprüngliche Standort des Gebäudes war 1750 in Winzlar. Von dort aus zog es 1860 nach Schneeren, als so genanntes "Häuslingshaus". Aber auch dieser Standort war nicht der letzte; 1989 zog das Haus nach Mardorf um und wird dort seit 1991 als Museum betrieben.
Am Außengebäude ist ein Eissegler zu besichtigen. Das aus 1965 stammende schwere Gerät wurde ausgebessert, teils erneuert und eine entsprechende Konstruktion zum Halten am Dachstuhl des Museums angebracht.





Aloys-Bunge-Platz

31535 Neustadt am Rübenberge -Mardorf

Deutschland


Tel.: +49 5036 / 657

E-Mail:

Webseite: www.mardorf.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Geöffnet hat das Museum zu allen Veranstaltungen auf dem Aloys-Bunge-Platz. Es können aber Sondertermine vereinbart werden.
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Kinder (jedes Alter)
Fremdsprachen
  • Deutsch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
Preisinformationen

1,00 € Erwachsene und 0,50 € für Kinder bis 6 Jahre

 

Anreise

Das Heimatmuseum Mardorf steht im idyllischen Ortskern von Mardorf auf dem Aloys-Bunge-Platz unweit der Dorfdurchfahrt.

Weitere Infos

Das Museum ist während der Veranstaltungen auf dem Aloys-Bunge-Platz und auf persönliche Nachfrage geöffnet.


Was möchten Sie als nächstes tun?