© Christine Kölling - SMT

Schloss Landestrost

Auf einen Blick

  • Neustadt am Rübenberge

Das Schloss ist ein Weserrenaissance-Schloss

Die Schlossanlage wurde zwischen 1573 und 1584 im Stil der Weserrenaissance erbaut. Das Schloss war repräsentativer Wohn- und Verwaltungssitz seines Erbauers Herzog Erich II zu Braunschweig-Lüneburg und Regent des Fürstentums Calenberg. Heute ist es u.a. Standesamt und es finden kulturelle Veranstaltungen und Konzerte statt. Der Amtsgarten lädt zu Spaziergängen ein.

Schloss Landestrost

Schlossstraße 1

31535 Neustadt am Rübenberge

Deutschland


Tel.: +49 511 / 616 - 26411

E-Mail:

Webseite: www.schloss-landestrost.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Individuelle Gruppenführungen auf Anfrage.
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Anreise

Das Parken ist nur für Kunden der im Schloss ansässigen Institutionen und für Hochzeitsgäste gestattet.


Was möchten Sie als nächstes tun?