© Steinhuder Meer Tourismus GmbH

Wilhelmsturm

Auf einen Blick

  • Rehburg-Loccum
  • Für Kinder

Geschichtsträchtiger Aussichtsturm

Fürst Georg zu Schaumburg-Lippe ließ diesen Turm errichten. Sein berühmter Vorfahre, Graf Wilhelm zu Schaumburg, verbrachte seinen Lebensabend ganz in der Nähe.
Der Turm wurde 1941 der damaligen Gemeinde Bad Rehburg geschenkt, der Kulturerhaltungsverein Bad Rehburg verwaltet nun den bekannten und beliebten Aussichtspunkt.
Die Aussichtsplattform des Wilhelmsturmes ermöglicht einen Panoramablick bis zur Porta Westfalica. 


31547 Rehburg-Loccum

Deutschland


E-Mail:

Webseite: www.kev-wilhelmsturm.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Ganzjährig an jedem Sonn- und Feiertag geöffnet
Apr - Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Nov - Mrz 10:00 - 17:00 Uhr
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Individualgäste
  • für Kinder (jedes Alter)
Anreise

Der Wilhelmsturm ist ausschließlich zu Fuß zu erreichen. Parkplätze befinden sich an der Romantik Bad Rehburg und am Ortsausgang von Wölpinghausen Richtung Münchehagen.


Was möchten Sie als nächstes tun?