© Mittelweser-Touristik GmbH

Steinhuder Meer

Auf einen Blick

  • Wunstorf

Das maximal 2,9 m und durchschnittlich 1,35 m tiefe Gewässer bildete sich in einem Becken gegen Ende der letzten Eiszei...

Das maximal 2,9 m und durchschnittlich 1,35 m tiefe Gewässer bildete sich in einem Becken gegen Ende der letzten Eiszeit vor etwa 14.000 Jahren. Ein Höhepunkt sind die Schwimmenden Wiesen bei Winzlar, mit ihrer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt. Vom Fischadler über Kraniche, Reiher, Kormoran, Gänsearten usw. reicht die vielfältige Vogelwelt.

Das Steinhuder Meer hat seit 1976 den Status „Feuchtgebiet internationaler Bedeutung“. Im Stationsgebäude der ÖSSM ist eine Ausstellung untergebracht.

In der Mitte des "Meeres" befindet sich die Inselfestung "Wilhelmstein". Dorthin fahren die sogenannten Auswandererboote. Weiterhin gibt es eine Personenfahrgastschifffahrt auf dem See und vielfältige Bade- und Wassersportangebote

Meerstraße

31515 Wunstorf

Deutschland


Tel.: +49 5033 / 95010

E-Mail:

Webseite: www.steinhuder-meer.de


Was möchten Sie als nächstes tun?