Radroute Kirchen und Klöster

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Haste
  • Ziel: Bahnhof Schwarmstedt
  • mittel
  • 72,00 km
  • 109 m
  • 69 m
  • 26 m

Beste Jahreszeit

Die Tour erschließt 13 sehenswerte Kirchen und Klöster um das Steinhuder Meer und im Leinetal.

Auf der Radroute Kirchen und Klöster radeln Sie weitgehend abseits von Straßen durch die beeindruckende Naturlandschaft von Leine und Steinhuder Meer. Ausgangspunkte der Radroute sind die Bahnhöfe in Haste oder Schwarmstedt. Die Bahnhöfe Wunstorf und Neustadt liegen nahe der Strecke. So können Sie die Tour gut mit der Bahn erreichen. Ebenso ist es möglich, die Teilstrecken der Fahrradroute zwischen den Bahnhöfen zu befahren. Die Route ist mit dem Kirchensymbol auf den Routenplaketten gut sichtbar gekennzeichnet und verläuft auf ausgeschilderten Radstrecken. Als Extrarunde sind zwei lohnenswerte Abstecher zum Kloster Loccum (16 km einfacher Weg) oder zur Friedhofskapelle in Esperke (1,3 km einfacher Weg) möglich.


Allgemeine Informationen

Informationen
  • Fahrradtauglich
  • Kulturell interessant
  • Einkehrmöglichkeit
  • Gute Anbindung an ÖPNV
Weitere Infos

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der einzelnen Kirche, falls Sie diese besichtigen möchten!

Startort

Haste

Wegbeschreibung

Die Radroute beginnt am Bahnhof Haste Ausgang Scheller oder auf dem Bahnhofvorplatz in Schwarmstedt. Die Route ist durchgehend mit dem Kirchensymbol ausgeschildert. Nicht alle Kirchen liegen unmittelbar an der Fahrradroute. Folgen Sie der Kirchturmspitze oder der örtlich vorhandenen Ausschilderung. Die ausgeschilderte Radroute ist 72 km lang. Zwischen Idensen und Hagenburg sowie zwischen Steinhude und Wunstorf radeln Sie mit mäßiger Steigung über einen Hügel. Ansonsten ist die Strecke fast eben.
Der Abstecher Kloster Loccum zweigt zwischen Hagenburg und Steinhuder Meer ab. Folgen Sie dem ausgeschilderten Rundweg Steinhuder Meer mit dem Ziel Winzlar. In Winzlar verlassen Sie den Rundweg Steinhuder Meer. Die durchgehend vorhandenen Radwegweiser mit dem Ziel Loccum führen sie zum Kloster Loccum. In Bad Rehburg erwartet Sie eine starke, aber nur kurze Steigungsstrecke. Der Abstecher ist 16km lang (einfache Strecke).
Der Abstecher Kapelle Esperke führt über ein kurzes Stück Landstraße nach Esperke. Von Niedernstöcken kommend fahren Sie am Abzweig der Radoute Kirchen + Klöster weiter geradeaus auf der Landstraße bis Esperke. Von Schwarmstedt kommend fahren Sie dort, wo die Route Kirchen + Klöster auf die Landstraße trifft entgegen der Routenausschilderung nach links bis Esperke. In Esperke in die erste Straße rechts (Neustädter Straße). Nach 400m sehen Sie die Kapelle auf der rechten Seite. Der Abstecher ist 1,3 km lang (einfache Strecke).

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen